Speckbrett

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte      Regeln     Mitglied werden      Videos    Presse
______________________________________________
Ergebnis Archiv:   2020   2019   2018    2017   2016   2015


Aktuelles zum Speckbrett Saison 2021:
Unsere Plätze wurden offiziell am 31.10.2021 geschlossen.
Diesen Oktober wurde unser SVSH 40 Jahre alt.

Offene Speckbrett Stadtmeisterschaften 2021

Finalsspiele des Finltages am 25.9.21:

Mixed:

Stephanie und Timo Höppner - Helena Kaposty / Martin Reinhard (LL)  21:17, 21:12

Herren Doppel 60+:
Manfred Arndt/Jürgen Breforth
- Wolfgang Körner/Stephan Kriwet
 13:21, 21:17, 21:14

Mixed 50+:
Anja Stumpf/Hubert Wermeling  - Karin und Gerd Riediger             21:18, 21:7

Herren Einzel 40+:  
Timo Höppner - Danny Kaiser                                                           12:21, 17:21

Herren Einzel offene Klasse:
Daniel Gödde - Christian Lemke                                                        22:20, 21:16

Herren Einzel 50+:
Martin Theisen - Jörg Sobetzki                                                         21:9, 21:16

Damen Doppel:
Deborah Döring/Stephanie Höppner - Franziska Schulze Köhling/Karla Sundrup (LL)  21:16, 21:13

Herren Doppel Sonderklasse:
Max Haddick/Stefan Tiesmeyer - Timo Höppner/Michael Thiemann    18:21, 21:16, 21:18

Damen Einzel:
Jana Constapel - Karla Sundrup                                                         12:21, 21:8, 18:21

Herren Doppel offene Klasse:
Lars Anfang/Robin Paton - Lutz Becker/Tim Weber                            19:21, 21:17, 21:13

Herren Einzel Sonderklasse:
Florian Bruch - Michael Thiemann                                                          14:21, 19:21

LL: Lucky Loser (Nachrücker, weil ein Finalteilnehmer verhindert ist)

Rasten der Spieltage:

18.9.21:
>Herren Einzel Sonderklasse

19.9.21:
>Herren Doppel 60+

19.9.21:
>Herren Doppel 45+

12.9.21:
>Damen Einzel  

11.9.21: >Herren Doppel offene Klasse


11.9.21:
>Herren Doppel Sonderklasse

4.9.21:
>Herren Einzel offene Klasse

5.9.21:
>Damen Doppel

28.8.21: >Mixed

29.8.21
>Herren Einzel  40+

29.8.21: >Herren Einzel 50+


Wettbewerbsplatzierungen

Mixed:                     
Finale: Kathrin und Max Haddick - Stephi und Timo Höppner
3. Platz: Helena Kaposty / Martin Reinhard        4. Platz: Jana Constapel / Stephan Lange

Herren Einzel 40+:
Finale: Timo Höppner -
Danny Kaiser
3. Platz: Tim Gieseler                                    4. Platz: Boris Gubeljic

Herren Einzel 50+:
Finale:
Martin Theisen  - Jörg Sobetzki
3. Platz: Michael Karrasch                              4. Platz: Manni Arndt

Herren Einzel offenen Klasse:
Finale: Daniel Gödde - Christian Lemke
3. Platz: David Roesmann
(Gratulation an die ersten 3 Spieler zum Aufstieg in die Sonderklasse)  
4. Platz: Philip Schaum
5. Platz: Daniel Seidel, Martin Reinhard
7. Platz: Mirco Schneidereit, Lutz Becker
9. Platz: Julius Kirchner, Andreas Schmitt, Dennis Nahrmann, Stephan Lange
13. Platz: Alexander Ringer, Tim Weber, David Hinrichs
16. Platz: Volker Havermeyer, Patrick O'Connell Jennings, Harald Konietzko, Daniel Toporowski, Stefan Wahle, Felix Knülle, Frank Meißler, Fynn und Jörg Sobetzki

Damen Doppel:
Finale:
Deborah Döring / Stephi Höppner - Kathrin Haddick / Jule Gey
3. Platz: Franziska Schulze Köhling / Karla Sundrup
4. Platz: Marieke Schumacher / Theresa Jöhren

Herren Doppel Sonderklasse:
Finale:
Max Haddick / Stefan Tiesmeyer - Timo Höppner / Michael Thiemann
3. Platz: Florian Bruch / Florentin Brüwer
4. Platz: Tim Gieseler / Danny Kaiser
5. Platz: Hendrik Bertling / Robert Kasten und Marc Brischke / Jörg Sobetzki

Herren Doppel offene Klasse:
Finale:
Lars Anfang / Robin Paton - Lutz Becker / Tim Weber
3. Platz: Kay Göttsch / Sebastian Siebert  (Gratulation an die ersten 3 Paare zum Aufstieg in die Sonderklasse)
4. Platz: David Hinrichs / Michael Runge
5. Platz: Djawed Jacobi / Norman Sikalieh sowie Andre und Daniel Toporowski
7. Platz: Heiko Steffens / Marc Willems und Hai Kim / Dennis Nahrmann

Damen Einzel:
Finale: Jana Constapel -
Karla Sundrup
3. Platz: Maike Schaper                   4. Platz: Kathrin Haddick

Mixed 50+:
Finale:
Anja Stumpf / Hubert Wermeling - Karin und Gerd Riediger
3. Platz: Simone Kalkowski / Bernd Theißen

Herren Einzel Sonderklasse:
Finale: Florian Bruch -
Michael Thiemann
3. Platz: Lars Hartmann                       4. Platz: Stefan Tiesmeyer
5. Platz: Danny Kaiser, Timo Höppner
7. Platz: Hendrik Bertling, Max Haddick
9. Platz: Tim Gieseler, Bastin Kötter, Sebastian Mecking, Norman Sikalieh

Herren Doppel 60+:
Finale:
Manni Arndt / Jürgen Breforth - Stephan Kriwet / Wolfgang Körner
3. Platz: Wolfgang Linsel / Gerd Riediger

Herren Doppel 45+:
Finale: Tim Gieseler / Jörg Sobetzki - Dominik Schleß / Daniel Weste
3. Platz:
Martin Lange / Martin Theisen
4. Platz: Lars Anfang / Andre Weste


Ergebnisse des Finaltages der Vereinsmeisterschaften am 25.7.21:

10:30 Uhr - Herren 50+:
Jörg Sobetzki - Frank Meißler                                                       21:17, 21:17

11 Uhr  - Herren 40+:
Danny Kaiser - Daniel Gödde                                                    21:8, 12:21, 17:21

11:30 Uhr  - Doppel 60+:
Kalle Weichelt/Hubert Wermeling - Wolle Körner/Bernd Theißen    21:14, 21:9

12 Uhr  - Damen Einzel:
Kathrin Haddick - Simone Kalkowski                                    16:21, 21:14, 21:14
2. Platz (Finaltag verletzt): Inga Jelen

12:30 Uhr  - Herren Doppel:
Marius Bruun/Daniel Gödde - Max Haddick/Jörg Sobetzki               21:11, 23:21

13 Uhr  - Herren Einzel 60+:
Manni Arndt - Kalle Weichelt                                                          21:15, 21:11
2. Platz (Finaltag verhindert): Martin Holtstiege

14 Uhr  - Herren Einzel:
Stefan Tiesmeyer - Max Haddick                                          10:21, 21:16, 21:11

>Hier die Fotos des Finaltages der VM 2021


Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 2021
Herren Einzel Teil 1 (Teil 2 in blau):

Siegerseite:
Stefan Tiesmeyer - Max Haddick
Gesamtdritter: Danny Kaiser

Gesamtvierter: Timo Höppner
Gesamfünfte: Marc Brischke und
Daniel Gödde
Gesamtsiebte: Sebastian Mecking und Norman Sikalieh
Gesamtneunte: Fynn und Jörg Sobetzki,
Boris Gubeljic und Harry Konietzko
Gesamtdreizehnte: Stefan Bauhofer, Moritz Hansen,
Stephan Lange und Christian Lemke
Gesamtsiebzehnte: Lukas Dietz, Christoph Ebbing, Djawed Jacobi, Sebastian Siebert,
Linus Kurtenbach, Jan Buschmann, Frank Meißler und Volker Havermeyer

Senioren Einzel 60+:
Finale:
Manni Arndt - Martin Holtstiege
3. Platz: Kalle Weichelt

Damen Einzel:
Finale:
Kathrin Haddick - Inga Jelen
3. Platz: Simone Kalkowski

Doppel 60+:
Finale:
Kalle Weichelt/Hubert Wermeling - Wolle Körner/Bernd Theißen
3. Platz: Hermann Weichelt/Jürgen Breforth

Herren Doppel:
Finale:
Marius Bruun/Daniel Gödde - Max Haddick/Jörg Sobetzki
Dritte: Henning Nicolas/Stefan Tiesmeyer
Vierte: Tim Gieseler/Danny Kaiser
Fünfte: Boris Gubeljic/Timo Höppner und Marc Brischke/Volker Havermeyer

Herren Einzel 50+:
Finale:
Jörg Sobetzki - Frank Meißler
3. Platz: Jürgen Breforth

Herren Einzel 40+:
Finale: Danny Kaiser -
Daniel Gödde
3. Platz: Tim Gieseler



Hier der Bericht des MDR zum Thema Erfurt und Münster und Speckbrett. Ab 7:39 beginnen Aufnahmen von der Sentruper Höhe


Die Glocke schreibt über den wahrscheinlichen besten Sport der Welt. > Hier der Artikel (pdf)


In der Münsterischen Zeitung sind am 11.6.2016 zwei Artikel zum Speckbrett erschienen. Hier die Artikel zur Entstehung des Sports und zum Thema "Weltmeister".


Speckbrett-Schläger:
Wo kann man neue Speckbrett-Schläger kaufen?  Hier >>
Wo kann ich meinen alten Speckbrett-Schläger verkaufen? info@svsh-speckbrett.de

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü